Engagiert beim ASB und beim Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder e.V.

Moin,

ich bin Lara – oder Smiley bei den Pfadfinder*innen. Seit 2016 studiere ich Physik und bin mittlerweile im Master angekommen. Als Nebenjob unterrichte ich auf einer halben Stelle als Lehrerin an der Brüder-Grimm-Schule in Horn. Das was dann noch an Freizeit bleibt verbringe ich beim ASB als Rettungssanitäterin im Einsatz, Sanitätsdiensten oder als Ausbilderin und bei den Pfadfinder*innen. Zu beidem möchte ich euch ein bisschen was erzählen.

Beim ASB habe ich als Schulsanitäterin am Gymnasium Wentorf angefangen. Das Konzept ist, dass man ab der 8. Klasse eine einwöchige Ausbildung durchläuft und ab dann im Rufdienst während der Schulzeit für die Verletzungen der anderen Schüler*innen verantwortlich ist. Das ist eine Win-Win-Win-Situation: Die Lehrkräfte und das Verwaltungspersonal werden durch kompetente Ersthelfer*innen entlastet, die regelmäßig üben und fortgebildet werden. Die Schüler*innen erlangen nicht nur viel Wissen, sondern auch ein enormes Kompetenz- und Verantwortungsgefühl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.