Sprachtandem während Corona

Beitrag von Ream

Aufgrund der aktuellen Lage ist es sehr schwierig, dass Sprachtandems sich treffen. Deshalb entschied ich mich für ein kleines digitales Projekt, in dem eine Person, deren Muttersprache nicht die deutsche Sprache ist, mit einer Person, deren Muttersprache Deutsch ist, online zusammenzutreffen und sich gegenseitig die Muttersprachen beibringen. Einige meiner Gedankengänge zu diesem Projekt habe ich in den folgenden Stichpunkten zusammengefasst:

  • Ich gebe eine kleine Definition von Sprachtandem (Was ist ein Sprachtandem?)
  • Ablauf des Sprachtandemprojekts:
    1. Sprachtandem finden (ich habe zwei Organisationen eine Email geschrieben und ein paar Personen haben mir zurückgeschrieben)
    2. Link erstellen für das Online-Treffen
    3. Themen für die Gespräche festlegen (Ich leite die Gespräche), wie z.B. Alltagsaktivitäten, Sätze bilden mit Hilfe von vorgegebenen Wörtern, Bilder beschreiben, frei reden
  • Zielsetzung des Projekts: Erfahrungsaustausch und Aktivitäten, um den Corona-Alltag zu meistern, psychologische und seelische Unterstützung untereinander

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.