Engagement bei Kulturlotse Hamburg e.V.

Beitrag von Sarah

Meine Aufgaben in der Öffentlichkeitsarbeit bei Kulturlotse e.V. hat sich prinzipiell nicht verändert. Ich schreibe weiterhin wöchentliche Anzeigen bzw. Postings auf Facebook, in denen ich auf kostenlose Kulturveranstaltungen aufmerksam mache.

Bis vor einer Woche handelte es sich dabei ausschließlich um digitale Angebote. Durch die zunehmenden Lockerungen bezüglich des Corona-Virus macht Kulturlotse nun auch vereinzelt auf präsente Kulturangebote aufmerksam. Ein Beispiel hierfür ist das Angebot „Theater im Park“ des Theaters „Die Delikaten“.

Besonders lehrreich bei meinem Engagement ist die Auseinandersetzung mit der Benutzung von Facebook für Organisationen. Mittels der offiziellen Seite kann man sehen, wie oft der Post gesehen, geliket und geteilt wurde und welche Reichweite er hat. Mittels Statistiken sieht man, wie sich die Reichweite der einzelnen Posts verändert oder unterscheidet. Daraus kann man Schlüsse darauf ziehen, zu welchem Zeitpunkt man den Beitrag am besten hochladen sollte und welche Inhalte besonders beliebt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.